Anzeigen

Barber Angels Brotherhood kommen

[679 Views | 0 Kommentare]

04.03.2018 | Ingolstadt, Lokales

Barber Angels Brotherhood erstmals in Ingolstadt im Einsatz, um obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückzugeben.

In 2017 haben die Barber Angels in mehr als 20 Einsätzen in ganz Deutschland über 3.500 obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte geschnitten haben. Erste Erfolgsgeschichten durch Wohnungs- und/oder Joberfolge.

Die Barber Angels Brotherhood werden in Deutschland immer bekannter.
Kaum ein Fernsehsender, der noch nicht über die Einsätze der Barber Angels berichtet hat.
Die Philosophie vom „Club der Friseure“ ist, Kollegen und auch andere Branchen zu animieren, mit den jeweils eigenen Möglichkeiten einmal im Monat ebenfalls Gutes für die Menschen im eigenen Land zu tun, sie wollen wachrütteln. Dafür ist den Barber Angels die Medienberichterstattung elementar wichtig. Berührungsängste der bedürftigen Menschen kommen kaum auf,
da die Barber Angels in „Leder-Uniform“ ihre Aktionen durchführen. Dieses Outfit nimmt den Menschen Hemmungen, die durch eine „normale“ Salonkleidung eventuell aufkommen würde.

Der erste Einsatz wird nun auch in Ingolstadt stattfinden.
Unter Leitung von Barber Angel Henrik Aschenbrenner aus Neustadt a.d. Donau – unterstützt durch „Innenstadtfreunde Ingolstadt e.V. und Bruder Martin von der Straßenambulanz Ingolstadt möchten die Barber Angels ihren Gästen durch schöne Haar- und Bartschnitte Würde und etwas Lebensqualität zurückgeben:

Sonntag, 18. März 2018
13 – 16 Uhr
„District V Coffee Roasters“ Donaustr. 3
D-85049 Ingolstadt


In 2018 werden die Barber Angels nach erfolgreichen Einsätzen 2017 in München, Stuttgart, Köln, Bonn, Düsseldorf, Krefeld, Regensburg und in Saarbrücken unter Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, Hamburg unter Schirmherrschaft des regierenden Oberbürgermeisters Olaf Scholz, Salzgitter unter Schirmherrschaft desNiedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil auch in Hannover, Dresden, Leipzig, Mönchengladbach, Wiesbaden, Hanau und Kiel u.v.m. zum Einsatz kommen. Somit ist eine erste Flächendeckung in Deutschland gegeben. Nach den ersten Einsätzen in diesen Städten durch die FIRST Angels generieren sich dort BAB-Regionalleitungen, die sich fortan nachhaltig und in regelmäßigen Abständen in ihrer Region – gemeinsam mit sozialen Einrichtungen vor Ort – um Haar- und Bartschnitte der obdachlosen und bedürftigen Menschen kümmern. 2018 sind erste Auslandseinsätze nach Salzburg auch in Klagenfurt und Wien, in der Schweiz und auf Mallorca in Planung.

Spenden-Konto:
Claus Niedermaier Präsident International
Volksbank Biberach
Konto/Iban: DE22 6309 0100 0115 1160 01 Betreff: BAB Spende

Barber Angels Brotherhood | Figaro Claus Niedermaier
Saulgauerstr. 13 | D-88400 Biberach
Telefon: +49 (0)7351 - 75553
Mail: figaro@figaro-claus.de | Web: www.b-a-b.club
Erstellt von

Bildergalerie


     

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 986 Gäste